Die Verarbeitung der Kante bedeutet die Verarbeitung der Ränder der Glaspanels mit der neuesten Ausrüstung. Das gibt dem Glas nicht nur eine angenehme Erscheinung, sondern auch Sicherheit bei der Handhabung und Funktionalität. Die Endverarbeitung von Glas ist obligatorisch, meistens vor dem Sekurisierungsprozedur, sonst während der Sekurisierung das Glas brechen kann.

Transparent Design kann sowohl auf geraden, als auch auf gebogenen Flächen Kante machen. Die Kanten auf einer gebogenen Fläche werden mit einer computergesteuerten Maschine – CNC – gemacht, die die Genauigkeit der gewünschten Formen sichert. Die Rundung der Ecken, bei Produkten wie Tischplatten oder Fensterbänke, muss aus Sicherheitsgründen unbedingt gemacht werden.

Die von uns verwendete Maschinen können sowohl das Floatglas 3-30 mm dick, als auch Duplexglas / Verbundglas (Treppen, Podeste) endverarbeiten, und sie geben der vorarbeiteten Kanten ein matten, glänzend oder bisot Aussehen, je nach dem Wunsch des Kunden. Zum Beispiel sind für den Treppenbau die Kanten von Glas zuerst geschliffen, und nach der Laminierung die Treppe ist wieder verarbeitet, um glänzend und bisot zu werden. Damit wird das Aussehen einer einzelnen Kante kreiert.

Die Maschine kann auch eingestellt werden, um eine abgeschrägte Kante 0-450 zu schaffen.

Kantenbearbeitung

Kantenbearbeitung