Eine aktuelle Tendenz ist die Beplankung der Wände mit gefärbtem Glas, eine modern Alternative für die „klassischen“ Fliesen. Außer den dekorativen Eigenschaften hat sie auch praktische Eigenschaften, wie die Leichtigkeit das Glas zu montieren oder putzen, mit wenige Stoßfuge die keine Verkittung brauchen.

Die Wände können mit gefärbtem Glas mit einer Dicke von 4-10 mm beplankt werden (mit Sekuritglas, wenn viele Ausschnitte und Löcher hat), mit eine breite Palette von Farben nach RAL. Durch die Kombination von Glas und Licht kann man auch effektvolle Bilder machen.

Das gefärbte Glas kann in nasser Umwelt verwendet werden und verbleicht wenig, wenn innen mit Materialien guter Qualität beplankt wird. Es ist auch möglich mit dieser Technik die Waschtische in Badezimmer, die Arbeitsbereiche und die Küchentheken, aber auch die Bereiche mit viel Verkehr in Kaufzentren oder in Bürogebäuden (Rezeption, Flur, Bars etc.) zu planken.

Beplankungen mit gefärbtem Glas

Verarbeitung des gefärbten Glas

Als Vorbereiter herstellen wir das gefärbte Glas nach Bestellung laut Ihrer Anforderung bzw. das RAL der Farben und die Größe des ausgestalteten Raumes. Wir empfehlen das „ultraclear“ Glas, das wenig Eisen enthaltet, damit die Farben sehr treu sind, und die Farbton von Glas, das meistens die helle Farben ändert, gelindert wird.

Die Dicke des gefärbten Glases, das wir herstellen, variiert zwischen 4-25 mm, je nach der Nützlichkeit des Produktes, hat die Kanten perfekt poliert und glänzend, sowohl auf dem flachen als auch auf dem runden Glas. Das Glas kann wärmefest sein, mit erhöhter Härte, vor der Besicherung und Anfärben werden die Ausschnitte und Löcher für die Steckdosen, Lampen oder Wasserhähne, die an der Wand sind, gemacht. Die gefärbten Glasblätter die wir herstellen können, haben unterschiedliche Formen, sie werden von AUTOCAD übergenommen und mit Präzision mit CNC geschnitten.

Dekoratives Glas

  • Glaspanels mit Digitaldruck oder Folien mit Muster die viele Bilder, Textur, Logos usw. wiedergeben können.
  • Panels aus MATELAC Glas, gefärbt auf einer Seite und mit matter Erscheinung auf der Außerseite.
  • Panels aus klarem, koloriertem oder gesandetem Spiegel.

Fixierung der Glas- oder Spiegelbeplankungen

  • Speziell Kleber auf die untere Seite der Glaspanels, für die Fixierung.
  • Punktbefestigungen aus Edelstahl / Aluminium für die Fixierung an der Wand.
  • Die Montagefläche muss perfekt flach sein.

Beplankungen mit gefärbtem Glas